Zeitkultur

Die Entdeckung der Langsamkeit

Die Welt dreht sich immer schneller, und der Lebensalltag verändert sich. Nichts ist mehr, wie es einmal war. Die Idee, in immer kürzerer Zeit immer mehr zu erledigen, stößt im 21. Jahrhundert bei vielen Menschen deutlich an ihre Grenzen. Das Kultivieren von Tempo und Termindruck funktioniert daher häufig nicht mehr.

Doch diese Erkenntnisse sind kein Grund zum Jammern, sondern eine Herausforderung, Verantwortung für das eigene Glück zu übernehmen. Eine eigene Zeitkultur ist das Gegenprogramm zur dauerhaften Überforderung und übrigens kein Ziel für Romantiker.

Erfahren Sie, wie Sie auch in schwierigen Zeiten gelassen bleiben und mitten im Alltagswahnsinn einen klaren Kopf behalten.